Grundschule Trostberg
+++ Safety-Tour * Wir wurden 4. und 5. Sieger +++

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

 

Vor fünf Jahren wurde der GS Trostberg vom Kultusministerium das Profil einer „Inklusiven Schule“ verliehen. Dieses Profil bietet die Möglichkeit, bei Bedarf eine Tandemklasse zu bilden. Was bietet eine Tandemklasse? Sieben Kinder mit festgestelltem, sehr hohem sonderpädagogischen Förderbedarf besuchen zusammen mit 12 bis 15 Regelschulkindern diese Klasse und werden von einem Lehrertandem, bestehend aus einer Grund- und Sonderschullehrerin, lernzieldifferent unterrichtet. Das heißt, Schüler/innen mit erhöhtem Förderbedarf müssen nicht die gleichen Lernziele und Lernfortschritte wie die Regelschulkinder erreichen. Aufgrund des Lehrertandems können die Kinder mit Förderbedarf gezielt unterrichtet und in lebenspraktischen Dingen gefördert werden. Eltern mit Kindern, auch aus nahegelegenen Schulsprengeln (Einzugsbereich der Mittelschule Trostberg), haben die Möglichkeit, ihren Schulanfänger an der GS Trostberg vorzustellen. Sollte eine Tandemklasse eine Option für ihr Kind darstellen, wenden Sie sich in den kommenden Wochen an die Schulleitung der Grundschule Trostberg, Tel. 08621-981820, täglich von 7:30 bis 11:00 Uhr. Aufgrund des Profils stehen der Grundschule Trostberg auch ohne Bildung einer Tandemklasse zusätzliche Stunden aus dem Grund- und Sonderschulbereich zur Verfügung, um Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf gerecht zu werden.

 

28804 Besuche28804 Besuche28804 Besuche28804 Besuche28804 Besuche